Am 20.08. findet um 19 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr am Wall das zweite Helfertreffen statt.

Euer P-Weg-Team

Unsere Online-Anmeldung schließt am 21.08.2015!

Wer bereits angemeldet ist und noch NICHT bezahlt hat, sollte das schleunigst nachholen, da wir nur personalisierte Startnummern für Teilnehmer bestellen, die bereits überwiesen haben. Ansonsten geht die Startnummer für Nachrücker in den freien Verkauf.

Reststartplätze sind noch für Ultramarathonläufer, Marathonläufer-/walker, Ultramarathonstaffel und FunNightRun zu haben!

Sofern Startnummern weitergegeben werden, denkt bitte unbedingt daran euch per Mail bei uns zu melden. Starten unter falschem Namen ist sportlich unfair und wird von uns mit Disqualifikation und Startsperre geahndet.

Euer P-Weg-Team

 

In diesem Jahr wird der Überschuss des P-Weg-Wochenendes einschließlich der Tombola dem Chorprojekt “S(w)ingin Kids“ des Stadtverbandes für Chormusik Plettenberg zur Verfügung gestellt, um das gemeinschaftliche Singen in den Grundschulen auch für die Zukunft zu sichern.

Hier noch ein paar Fakten zum Projekt: Der Stadtverband führt dieses Projekt bereits seit 2001 kostenfrei für die Kids in den Grundschulen durch. Es wird von Christoph Ohm, einem erfahrenen Pianisten und Chorleiter, geleitet. Im Schuljahr 2014/15 nahmen jede Woche mehr als 200 Kinder an den Plettenberger Grundschulen freiwillig an diesem Angebot teil.

Die Verlosung wird mit zahlreichen lukrativen Preisen bestückt sein, so dass es durchaus lohnenswert ist, sich ein oder gleich mehrere Lose zu sichern.
Die Lose werden zum Preis von 0,50 € angeboten und sind bereits ab 10.08.2015 bei allen Sängerinnen und Sängern der Plettenberger Chöre erhältlich. Darüber hinaus werden die Lose während der Plettenberger Woche sowie am P-Weg-Wochenende angeboten. Dafür werden in der Innenstadt Losverkäuferinnen und Losverkäufer unterwegs sein. Machen Sie von diesem Angebot für den guten Zweck reichlich Gebrauch! Es winken ein Mountainbike und eine Wochenendreise als Hauptpreise.

Euer P-Weg-Team

Zeitenrechner

Mit freundlicher Unterstützung durch die Firma Schawag konnten wir in den letzten Tagen einen Zeitenrechner realisieren, der auf Basis einer genannten, persönlichen Zielzeit die ungefähren Durchgangszeiten an markanten Streckenpunkten ermittelt. Hilfreich ist dieser Rechner für alle Zuschauer, die wissen wollen, wann sie ungefähr an welchem Streckenpunkt zum Anfeuern stehen müssen und für alle Sportler, die wissen wollen, wann sie dann an welcher Stelle sein müssen...

Am kommenden Freitag, ab 18:00 Uhr findet ihr den Zeitenrechner unter folgendem Link:

http://www.p-weg.de/informationen/zeitenrechner

Viel Spaß damit!

Euer P-Weg-Team

Zwischen Anmeldung und Wettkampf wollen wir euch einige aktuelle Informationen mit auf den Weg geben:

- Gewinner der iPods
- Gewinner der Bewegungsanalysen
- Neue Studie der Sportklinik-Hellersen
- Sitzpositionsanalyse bei 2-Rad-Meyer
- Namensgebung der P-Weg-Ziege

 

Gewinner der iPods

BereitSparkasses seit mehreren Jahren stellt die Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis je zwei iPods im Rahmen des Anmeldestarts zur Verfügung. Wie im Vorfeld angekündigt, gehen die iPod-Nanos in diesem Jahr an den 11. Fußgänger und den 11. Biker aus dem Geschäftsgebiet der Vereinigten Sparkasse.

Die Gewinner sind: Tobias Döring aus Plettenberg und Tanja Schreiber aus Plettenberg

Herzlichen Glückwunsch!

Die Übergabe der iPods hat bereits am 22.6. stattgefunden.


Gewinner der Bewegungsanalyse

Sport Schneider aus Lennestadt, in Zusammenarbeit mit Sanitätshaus Fritzsch, hat auch in diesem Jahr wieder zwei 4D-Bewegungsanalysen unter allen Anmeldern verlost. Die medizinisch-orthopädische Analyse erkennt Überlastungen der Muskulatur und des Bewegungsapparates und hilft Sportverletzungen vorzubeugen. Weitere Informationen zur Analyse findet ihr HIER.

Die Gewinner sind: Claus Kohlberg aus Werdohl und Sven Munder-Albers aus Plettenberg!

Herzlichen Glückwunsch!

Die Gewinner können sich direkt mit Peter Schneider zwecks Terminvereinbarung in Verbindung setzen.


Neue Studie der Sportklinik-Hellersen

In diesem Jahr führt die Sportklinik-Hellersen für die Teilnehmer unter den Bikern eine Herzfrequenzanalyse durch. Wer Interesse hat, an dieser Studie teilzunehmen und gleichzeitig einen umfassenden Gesundheitscheck samt Leistungsdiagnostik durchführen möchte, die findet HIER alle weiteren Informationen.

 

Sitzpositionsanalyse bei 2-Rad-Meyer

Sitzhöhe und Kraftübertragung – eine direkte Verbindung!
Eine gute Sitzposition ist die absolute Grundvoraussetzung, damit sich dem Sportler das Erlebnis Fahrrad wirklich erschließt. Und nur wer bequem sitzt, kann in die Pedale treten und beugt dabei Überlastungsbeschwerden vor. Egal ob Wettkampfathlet oder Tourenfahrer, die optimale Sitzposition ist von Fahrer zu Fahrer äußerst unterschiedlich. Sie ist geprägt von seinem körperlichen Gegebenheiten, seiner Erfahrung als Sportler und seinen radsportlichen Zielen. So ist jede einzelner Radfahrer individuell.

Seit 2009 kooperiert Christian Orlowski mit der GeBioM - Gesellschaft für Biomechanik aus Münster auf dem Weg, seine eigene Sitzposition zu optimieren und teilt seine Erfahrung gerne im Rahmen seiner Radergonomieberatung und Sitzpositionsanalyse.

Das Angebot erstreckt sich von der Basic-Analyse zur Analyse der Ausgangsposition und Optimierungsempfehlung bis hin zum persönlichen maßgefertigten Sattel.
Den Kern der Analyse stellt dabei immer die Messung der individuellen Druckbelastung am Sattel dar. Diese wird in dynamisch durchgeführt und zeigt so, dass oft nur einige Millimeter Sitzhöhe und meist keine kostspieligen Spezialkomponenten erforderlich sind, um eine angenehme Sitzposition zu erreichen.

In Plettenberg und Attendorn wird die Sitzpositionsanalyse exklusiv bei 2-Rad-Meyer Bikes & More angeboten. Die Preise von 80-150€ für die Analyse sind genauso individuell wie der Radfahrer. Anfragen und Terminvereinbarung gerne unter 0151/24037939.

 

Namensgebung der P-Weg-Ziege

Gib der P-Weg-Ziege einen Namen!

Sie wird drei Jahre alt und hat noch keinen Namen. Die grün getupfte Ziege empfängt seit 2013 beim P-Weg-Marathon die Wanderer, Walker, Läufer und Mountainbiker hoch oben auf der Bracht. Das P-Weg-Team und Komplett - Das Sauerlandmagazin möchten der Ziege nun endlich einen Namen geben und rufen Dich auf, Vorschläge zu machen.
Sende Deinen Namensvorschlag per E-Mail an die Adresse ziege@p-weg.de. Unter allen Einsendungen, die bis zum 10. Juli 2015 eingehen, verlost das P-Weg-Team einen iPod Nano.
Aus den Vorschlägen trifft das P-Weg-Team eine Vorauswahl und stellt diese dann auf seiner Homepage p-weg.de zur Abstimmung. Der Name der Ziege wird am P-Weg-Marathon-Wochenende bekannt geben.

 

Und nun weiterhin gutes Training!

Euer P-Weg-Team

Seite 10 von 42

P-Weg-Teaser

teaser

Viel Spaß beim Anschauen!

Kontaktinfos

Stadt Plettenberg
Michael Schröder

Grüne Straße 12
58840 Plettenberg

02391/923-198 tel
02391/923-128 fax
p-weg-team@plettenberg.de

Go to top