Zu der Hege des Wildtierbestandes gehört neben der Beobachtung auch die Jagd. Der verantwortungsbewusste Sportler sollte sich so verhalten, dass die Hege ohne Beeinträchtigungen möglich ist.

 

Um Krankheiten oder andere Veränderungen im Wildtierbestand zu erkennen, ist es notwendig, dass der Jäger von seinen unterschiedlichen Ansitzen (Hochsitzen) die Möglichkeit hat, das Wild ungestört in seinem natürlichen Verhalten zu beobachten.

Stellt er Veränderungen, Krankheiten (z.B. Wildschweine sind Überträger der Schweinpest, Fuchsbandwurm) fest, oder muss er um das Gleichgewicht der Arten zu gewährleisten, durch Bejagung eingreifen, ist eine ungestörte Ausübung dieser Tätigkeit notwendig.

Um dies zu ermöglichen, benötigt der Waidmann Zeiten, in denen es im Wald nicht zu unnötigen Störungen kommt, da sich das Wild meist tagsüber in seine Ruhezonen zurückzieht und dann erst wieder am Abend bzw. am Morgen in der Dämmerung aktiv wird. Dies sind dann die Zeiten in denen er beobachten oder jagen kann.

Daher ist es wichtig, dass die Sportlerinnen und Sportler in diesen Zeiten Störungen vermeiden.

 

Um hier eine kleine Orientierung für die Sportlerinnen und Sportler zu geben, haben wir versucht, unter Abwägung der beiden Interessen Empfehlungen zu geben, die auf Seiten der Sporttreibenden eine bessere Planung ermöglichen können.


Ausdrücklich sei darauf hingewiesen, dass es sich um eine Orientierungshilfe handelt und keiner hiervon Rechte oder Pflichten ableiten kann.

 

Der verantwortungsvolle Sporttreibende sollte nicht später als die angegebene Zeit der Abenddämmerung und sich nicht früher als die angegebene Zeit der Morgendämmerung im Wald aufhalten.

 

Monat

Morgendämmerung

Abenddämmerung

Januar

9.30 Uhr

15.30 Uhr

Februar

9.00 Uhr

16.30 Uhr

März

8.30 Uhr

17.30 Uhr

April

7.00 Uhr

19.00 Uhr

Mai

7.00 Uhr

20.00 Uhr

Juni

7. 00 Uhr

20.30 Uhr

Juli

7.30 Uhr

20.00 Uhr

August

8.00 Uhr

19.00 Uhr

September

8.30 Uhr

18.30 Uhr

Oktober

9.00 Uhr

18.00 Uhr

November

9.30 Uhr

16.00 Uhr

Dezember

9.30 Uhr

15.30 Uhr

P-Weg-Teaser

teaser

Viel Spaß beim Anschauen!

Kontaktinfos

Stadt Plettenberg
Michael Schröder

Grüne Straße 12
58840 Plettenberg

02391/923-198 tel
02391/923-128 fax
p-weg-team@plettenberg.de

Go to top